Medizinrecht


Bei Behandlungsfehlern, bei der Erstattung von Behandlungskosten sowie beim ärztlichen Wett­bewerbs- und Standesrecht werde ich gern für Sie tätig.

Mehr ...

Versicherungsrecht


Ich vertrete meine Mandanten bei Fragen rund um die Themen Krankenversicherung, Berufsunfähig­keits­versicherung, Unfallversicherung und Weiteres.

Mehr ...

Kinderwunschrecht


Paare, die eine Kinderwunschbehandlung vornehmen möchten, stehen oft vor rechtlichen Problemen. Hier kann ich mit meiner besonderen Expertise helfen.

Mehr ...

Rechtsanwalt Wucherpfennig – Münster – Hamburg

Meine Überzeugung und Erfahrung als Rechtsanwalt ist, dass zielstrebige Gespräche und verlässliches Handeln vielfach Gegensätze zeitnah beenden. Mit Argumenten und Logik und nicht mit Aggressivität kann ich die Interessen meiner Mandanten intensiver verfolgen und wirkungsvoller durchsetzen.

Daher ist meine Kanzleifarbe Rot, die nach J. W. Goethe zum einen für Besonnenheit, zum anderen aber auch für Dynamik und Leidenschaft steht. Auf dieser Grundlage arbeite ich für Privatpersonen mit ihren ganz unterschiedlichen Fragen und Problemen, für Unternehmer, Kliniken und Arztpraxen bundesweit und biete Ihnen alle Vorzüge meiner persönlich geführten Rechtsanwaltskanzlei.

Überzeugung & Erfahrung

Als Rechtsanwalt bin ich vorrangig in den Bereichen Medizin- und Versicherungsrecht tätig mit dem Spezialgebiet Kinderwunschrecht, in dem ich Erfahrungen und Spezialwissen aus mehr als zwölf Jahren für Sie einbringen kann. Gerade in dem sensiblen Bereich der Kinderwunschbehandlungen und der künstlichen Befruchtung lege ich großen Wert darauf, meinen Mandanten zuzuhören, wenn sie mir ihre Geschichte anvertrauen. Dafür nehme ich mir viel Zeit. Es geht um Feinheiten, die nur so an das Licht kommen und letztlich den Erfolg bringen.

Besondere Büro- und Sprechzeiten gibt es bei mir nicht. Da ich nicht nur in Münster oder Hamburg als Rechtsanwalt tätig bin, sondern bundesweit, nehmen Sie zu mir über Telefon oder E-Mail Kontakt auf. Meine Mandanten kann ich so umfassend auch über Münster und Hamburg hinaus bundesweit kompetent beraten und vertreten.

Wenn Sie meinen, dass ich der richtige Vertreter Ihrer Interessen bin, freue ich mich sehr auf ein Gespräch mit Ihnen!

Aktuelles

28Jan

Kinderwunsch: Der Arzt muss den Namen des Samenspenders nennen

by redakteur  Comments (0)
28.01.2015 – Urteil des BGH: Ein Arzt muss nach Durchführung einer heterologen Insemination den Eltern Auskunft über die Identität des Samenspenders geben. I. Nach Durchführung einer heterologen Insemination, bei der regelmäßig Spermien eines Samenspenders verwendet werden, wurden zwei Mädchen...