Mandanten möchten transparent und sicher wissen, wie hoch die Vergütung ist, wenn ein Rechtsanwalt tätig wird. Jeder, der anwaltliche Dienste in Anspruch nimmt, hat darauf selbstverständlich ein Anrecht.

Erstgespräch

Für ein Gespräch zur ersten Einschätzung Ihrer Fragen und Probleme entstehen Ihnen keinerlei Kosten.

Beratung

Eine sich daran anschließende ausführliche Beratung, bei der ich Unterlagen begutachte, bewerte und mich bei Ihnen zu weiteren Gesprächen melde, kostet bei mir entsprechend dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), dem alle Rechtsanwälte unterworfen sind, nicht mehr als 200,00 EUR zuzüglich Mehrwertsteuer, also insgesamt 238,00 EUR. Natürlich ist das Lesen von umfassenden medizinischen Gutachten aufwendiger als ein Schriftwechsel mit der Gegenseite.

Weitere Informationen zur Rechtsanwaltsvergütung …

Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung

Die Vergütung meiner weiteren Tätigkeiten für Sie, etwa Ihre Vertretung in außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren, berechnet sich anhand des gesetzlich festgelegten Gegenstandswertes Ihrer individuellen Angelegenheit.  Diesen werde ich Ihnen selbstverständlich mitteilen. Für jeden kostenrelevanten Schritt meiner Tätigkeit spreche ich Sie an. Wir werden dann auch in finanzieller Hinsicht überlegen, ob und wie wir das weitere Vorgehen gestalten.

Rechtsschutzversicherung

Die gesamte Korrespondenz mit einer Rechtsschutzversicherung von der ersten Anfrage der Kostenübernahme bis schließlich der Abrechnung für meine Tätigkeiten übernehme ich gern für Sie.

Honorarvereinbarung

In Einzelfällen vereinbare ich mit meinen Mandanten ein Honorar, das aufwandsgemäß und entsprechend der finanziellen Leistungsmöglichkeit des Mandanten entweder unter der gesetzlichen Vergütung liegen kann, aber auch über dieser. Eine Honorarvereinbarung ist schriftlich zu schließen und gewährleistet größtmögliche Transparenz.